ATX 2 294 -0,6%  Dow 18 447 -0,2%  Nasdaq 4 777 -0,1%  Euro 1,1279 0,1% 
ATX P 1 172 -0,6%  EStoxx50 2 988 -0,7%  Nikkei 16 556 -0,3%  CHF 1,0920 0,3% 
DAX 10 530 -0,9%  FTSE100 6 817 -0,3%  Öl 49,4 0,8%  Gold 1 323 -0,1% 
Einigung
Anleihegläubiger lassen Schrottverwerter Scholz viel Geld nach
Der schwer angeschlagene deutsche SchrottverwerterScholz, der auch in Österreich tätig ist, hat in Bezug auf seine 182Millionen Euro schwere Anleihe eine Einigung mit den Gläubigernerzielt.» mehr

Anleihen Neuemissionen

Anleihen Top Renditen

Schuldner WKN Rendite Rating
HPI AG A1MA6Z 78 885 986,0762%
hkw Personalkonzepte GmbH A1K0QR 4 526 479,4740%
Scholz AG A1MLSS 5 847,7223%
Lecta S.A. A1G4RB 3 826,5141%
MT-Energie GmbH A1MLRM 3 384,9751%
Mox Telecom AG A1RE1Z 1 403,4667%
Queensland Treasury Corp. A0UJPF 1 261,2251% Aa1
Heta Asset Resolution AG A0G5GB 941,2210% C
ProSafe SE A1GZ2V 792,2976%
MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG A1X25B 655,5599%

Anleihensuche

Name/WKN/ISIN:
Schuldner:
Anleihe-Typen
Rating:
Fälligkeit:
Währung:
Coupon:
Rendite:
Sortierung:
 
suchen
 

Über Anleihen

Anleihen, auch Renten oder Obligationen genannt, sind verzinsliche Wertpapiere. Anders als Aktien werden Anleihen nicht in einer anderen Währung gehandelt, sondern in Prozent. Der Anleger kauft also nicht eine Stückzahl einer Anleihe, sondern einen bestimmten Nominalbetrag. Der Nennwert stellt dabei den Preis dar, zu dem die Anleihe zurückgezahlt wird. Der sogenannte Kupon stellt den Zins dar, den die jeweilige Anleihe abwirft. Der Herausgeber oder Emittent der Anleihe nimmt einen Kredit am Kapitalmarkt auf und verschuldet sich damit beim Käufer der Anleihe. Käufer von Anleihen besitzen gegenüber dem Herausgeber somit eine Geldforderung. Daher werden Anleihen auch als Schuldverschreibungen oder Forderungswertpapiere bezeichnet. Die Kreditkonditionen, wie Verzinsung, Laufzeit und Tilgung, sind bei Anleihen im Vorfeld genau festgelegt. Gehandelt werden Anleihen am sogenannten Rentenmarkt.