ATX 2 415 1,2%  Dow 18 143 -1,1%  Nasdaq 4 838 -0,8%  Euro 1,1220 0,0% 
ATX P 1 227 1,1%  EStoxx50 2 992 0,0%  Nikkei 16 694 1,4%  CHF 1,0838 0,0% 
DAX 10 406 -0,3%  FTSE100 6 919 1,0%  Öl 49,1 3,3%  Gold 1 321 0,4% 
Ramsch
Moody's stuft Kreditwürdigkeit der Türkei herab
Die türkische Wirtschaft gerät nach dem gescheiterten Militärputsch und dem harten Durchgreifen der Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan zusehends in Bedrängnis.» mehr

Anleihen Neuemissionen

Schuldner WKN Coupon Ausgabedatum
DIE Theodor-Fontane-Hoefe A162AL 6,0000% 01.10.2016
YPF A186RJ 3,7500% 30.09.2016
Deutsche Pfandbriefbank A2AAV0 1,1200% 30.09.2016
DZ BANK Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank Frankfurt am Main DG4T8C 0,0650% 30.09.2016
UniCredit Bank HVB17V 1,3800% 30.09.2016
Landesbank Baden-Wuerttemberg LB1B2K 1,6777% 30.09.2016
Comunidad Autonoma de Madrid A186YT 0,9970% 30.09.2016
Gecina A1861E 1,0000% 30.09.2016
bond#borrowershortname#usa A186XR 0,0000% 30.09.2016
bond#borrowershortname#usa A186XQ 1,1250% 30.09.2016

Anleihen Top Renditen

Schuldner WKN Rendite Rating
HPI AG A1MA6Z 5 945 239 080 250,0000%
hkw Personalkonzepte GmbH A1K0QR 7 827 109 827,7700%
MT-Energie GmbH A1MLRM 6 170,4044%
Bayerische Landesbank BLB2V7 5 294,1374% A2
I.M. Skaugen [IMS] SE A1G364 4 491,0224%
Enterprise Holdings Ltd. A1G9AQ 1 860,4375%
Mox Telecom AG A1RE1Z 1 592,3876%
Heta Asset Resolution AG A0G5GB 1 515,6894% C
ProSafe SE A1GZ2V 1 358,9510%
Activa Resources AG A1YCS5 735,7961%

Anleihensuche

Name/WKN/ISIN:
Schuldner:
Anleihe-Typen
Rating:
Fälligkeit:
Währung:
Coupon:
Rendite:
Sortierung:
 
suchen
 

Über Anleihen

Anleihen, auch Renten oder Obligationen genannt, sind verzinsliche Wertpapiere. Anders als Aktien werden Anleihen nicht in einer anderen Währung gehandelt, sondern in Prozent. Der Anleger kauft also nicht eine Stückzahl einer Anleihe, sondern einen bestimmten Nominalbetrag. Der Nennwert stellt dabei den Preis dar, zu dem die Anleihe zurückgezahlt wird. Der sogenannte Kupon stellt den Zins dar, den die jeweilige Anleihe abwirft. Der Herausgeber oder Emittent der Anleihe nimmt einen Kredit am Kapitalmarkt auf und verschuldet sich damit beim Käufer der Anleihe. Käufer von Anleihen besitzen gegenüber dem Herausgeber somit eine Geldforderung. Daher werden Anleihen auch als Schuldverschreibungen oder Forderungswertpapiere bezeichnet. Die Kreditkonditionen, wie Verzinsung, Laufzeit und Tilgung, sind bei Anleihen im Vorfeld genau festgelegt. Gehandelt werden Anleihen am sogenannten Rentenmarkt.