ATX 3 308 0,1%  Dow 24 509 -0,3%  Nasdaq 6 390 -0,1%  Euro 1,1780 0,1% 
ATX P 1 671 0,1%  EStoxx50 3 556 -0,7%  Nikkei 22 589 -0,5%  CHF 1,1647 0,1% 
DAX 13 068 -0,4%  FTSE100 7 448 -0,7%  Öl 63,4 1,0%  Gold 1 254 0,2% 

Roche Aktie [WKN: 851311 / ISIN: CH0012032113]

07.12.2017 17:40:44

Aktien Schweiz schließen etwas leichter - Roche belasten


ZÜRICH (Dow Jones)--Der Aktienmarkt in der Schweiz hat am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Vor allem die schwergewichtete Roche-Aktie übte Druck auf den Markt aus. Im übrigen ist gegenwärtig die Kauflaune stark gedämpft, und die Kraft nach oben scheint weitgehend erschöpft. Viele Anleger nehmen die satten Gewinne mit, die ihnen das Börsenjahr beschert hat. Allerdings kann von einer größeren Korrektur bislang noch keine Rede sein, da die Rahmenbedingungen - eine starke Konjunktur, gute Unternehmenszahlen und billiges Geld - weiter günstig sind.

Derweil warten die Teilnehmer auf den US-Arbeitsmarktbericht für November, der am Freitag publiziert wird und die letzte wichtige Orientierungsgröße vor der Zinsentscheidung kommende Woche darstellt. Eine Erhöhung des Leitzinses um einen viertel Prozentpunkt ist bereits eingepreist. Der SMI verlor 0,4 Prozent auf 9.271 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 12 Kursgewinner und 8 -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 38,4 (zuvor: 41,6) Millionen Aktien.

Für die Roche-Aktie ging es um 2 Prozent nach unten. Am Morgen lag die Aktie noch im Plus, nachdem Roche mit Präparaten zur Behandlung von Patienten mit Hämophilie A und solchen mit Lungenkrebs positive Ergebnisse erzielt hatte. Allerdings sind die Ergebnisse beim neuen Lungenkrebs-Medikament Tecentriq möglicherweise nicht gut genug, um Marktanteile vom Konkurrenzprodukt von Merck, Keytruda, zu gewinnen, urteilt das Analysehaus JP Morgan.

Etwas erholt von den jüngsten Verlusten zeigten sich die Bankenwerte Julius Bär und UBS, die um 0,8 Prozent bzw 0,6 Prozent zulegten. Im übrigen hielten sich die Bewegungen der Einzelwerte in engen Grenzen. 19 der 20 SMI-Werte bewegten sich um weniger als 0,8 Prozent nach oben oder unten.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/bam

(END) Dow Jones Newswires

December 07, 2017 11:40 ET (16:40 GMT)

Analysen zu Roche Holding AG (Inhaberaktie)

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit