Wie funktionieren Aktienanleihen? Erfahren Sie alles rund um dieses Anlageprodukt im großen Aktienanleihen-Special von Vontobel!
Kaufempfehlung bleibt 19.05.2017 16:58:00

Andritz-Aktie: Goldman Sachs erhöht Andritz-Kursziel von 46 auf 52 Euro

Andritz-Aktie: Goldman Sachs erhöht Andritz-Kursziel von 46 auf 52 Euro

Die Kaufempfehlung "Neutral" bleibt aber unverändert.

Aufgrund des höheren Auftragseingangs im Bereich Metalle und der fortwährend hoch eingeschätzten Margen der Papierindustrie erhöht der Goldman Sachs-Experte Jack OBrien in seiner Analyse auch seine Schätzungen für das Betriebsergebnis (EBIT). Die Prognose für 2017 wurde um 7,1 Prozent auf 469,6 Mio. Euro erhöht. Die Schätzung für 2018 wurde um 4,6 Prozent auf 445,5 Mio. Euro angehoben. Für 2019 wird ein EBIT in der Höhe von 432,0 Mio. Euro erwartet.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Goldman-Analysten 3,43 Euro für 2017, sowie 3,29 bzw. 3,21 Euro für die beiden Folgejahre.

Am Freitagnachmittag notierten die Andritz-Titel an der Wiener Börse mit plus 1,07 Prozent auf 52,91 Euro.

Analysierendes Institut Goldman Sachs

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

Weitere Links:


Bildquelle: ANDRITZ

Analysen zu Andritz AGmehr Analysen

22.05.18 Andritz kaufen Baader Bank
07.05.18 Andritz neutral Goldman Sachs Group Inc.
03.05.18 Andritz Kauf Baader Bank
25.04.18 Andritz Kauf Baader Bank
02.03.18 Andritz kaufen Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

pagehit