Wie funktionieren Aktienanleihen? Erfahren Sie alles rund um dieses Anlageprodukt im großen Aktienanleihen-Special von Vontobel!
Gemeinschaftsunternehmen 23.02.2018 11:11:46

BMW will Elektro-Mini in China mit Great Wall fertigen

BMW will Elektro-Mini in China mit Great Wall fertigen

Zusammen mit Great Wall Motor plant der Premiumhersteller ein Gemeinschaftsunternehmen zur lokalen Fertigung künftiger Modelle der Marke Mini. Die Gespräche seien fortgeschritten und eine Absichtserklärung unterzeichnet worden, teilte der DAX-Konzern mit.

Die Produktion von E-Minis im größten Automarkt weltweit plant BMW zusätzlich zur Fertigung im britischen Stammwerk Oxford, wo die Produktion Ende kommenden Jahres starten soll. Mit Great Wall sollen nun Details der möglichen Kooperation ausgearbeitet werden. Dazu gehören der Produktionsstandort sowie Investitionsvolumen.

BMW hatte bereits im Herbst erklärt, die Marke Mini mit Blick auf China, wo die Münchener mit Brilliance Automotive bereits ein Joint Venture haben, strategisch weiter entwickeln zu wollen. Für Mini war China 2017 der viertgrößte Markt mit rund 35.000 ausgelieferten Autos. Pläne für eine zusätzliche Vertriebsorganisation in China habe BMW nicht, hieß es am Freitag weiter.

Die Partnerschaft mit Brilliance ging BMW schon 2003 ein, der Kooperationsvertrag wurde vor gut drei Jahren bis 2028 verlängert. Das Joint Venture, das BMW in den kommenden Jahren weiter ausbauen will, beschäftigt mehr als 16.000 Mitarbeiter.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Ninelle / Shutterstock.com,Katherine Welles / Shutterstock.com,meunierd / Shutterstock.com

Analysen zu Great Wall Motor Co Ltd (H)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

pagehit