Wie funktionieren Aktienanleihen? Erfahren Sie alles rund um dieses Anlageprodukt im großen Aktienanleihen-Special von Vontobel!
Geändert am: 04.12.2017 17:55:40

ATX und DAX schließen mit grünen Vorzeichen

Der ATX hielt sich nach einem festen Start in der Gewinnzone. Zum Handelsende legte er 1,01 Prozent auf 3.361,61 Punkte zu.

Auftrieb lieferten gute Nachrichten rund um die US-Steuerreform. Diese wurde am Wochenende vom US-Senat verabschiedet und damit ein weiterer Etappensieg erzielt. Nun könnte das Gesetz noch vor Jahresschluss von US-Präsident Donald Trump unterzeichnet werden.

Etwas schwächere Daten aus der Eurozone konnten nicht belasten. Im Währungsraum hat sich die vom Beratungsunternehmen Sentix erhobene Anlegerstimmung um 2,9 Punkte auf 31,1 Zähler und damit stärker als erwartet eingetrübt. Allerdings folgte der Rückgang auf ein neuerliches Zehnjahreshoch vom Vormonat.

DAX schließt mit Gewinnen

Der DAX legte zum Börsenstart 1,38 Prozent auf 13.038,77 Punkte zu und tendierte im Handelsverlauf in der Gewinnzone. Er ging 1,53 Prozent fester bei 13.058,55 Zählern in den Feierabend.

Fortschritte bei der US-Steuerreform sorgten am Montag an den Börsen in Europa für Kauflaune. Mit der Verabschiedung durch den Senat hat das wichtige Vorhaben von US-Präsident Donald Trump eine weitere Hürde genommen. Dies sorgte für Zuversicht unter den Investoren, dass eine Umsetzung in greifbare Nähe gerückt ist. Davon profitierte auch der Dollar, der Euro tendierte im Umkehrschluss etwas leichter, was positiv für die exportorientierten europäischen Aktien ist.

APA / Dow Jones / finanzen.at


Bildquelle: wienerborse.at

Eintrag hinzufügen

Unternehmensdaten

Datum Unternehmen/Event
n/a

Wirtschaftsdaten

Datum Unternehmen
n/a

Indizes in diesem Artikel

DAX 12 579,72
0,54%
ATX 3 286,74
1,25%
pagehit