ATX 3 377 0,0%  Dow 22 957 0,4%  Nasdaq 6 115 0,4%  Euro 1,1758 -0,4% 
ATX P 1 700 0,0%  EStoxx50 3 613 0,2%  Nikkei 21 336 0,4%  CHF 1,1510 0,0% 
DAX 13 019 0,1%  FTSE100 7 548 0,3%  Öl 58,2 0,5%  Gold 1 286 -0,7% 

Andritz Aktie [WKN: 73000 / ISIN: AT0000730007]

05.05.2017 11:35:00

Nach Quartalszahlen

Citigroup stuft Andritz-Aktie von "Buy" auf "Neutral" ab


Die Analysten der Citigroup haben ihre Kaufempfehlung ("Buy") für die Aktien der Andritz nach der Zahlenvorlage vom Donnerstag gestrichen und bewerten sie nun mit "Neutral".

Gleichzeitig erhöhten sie ihr Kursziel für die Titel des steirischen Maschinenbaukonzerns von 54,60 auf 56,60 Euro.

"Wir stufen Andritz auf 'Neutral' ab, nachdem sie unser Kursziel erreicht hat", begründet Analyst Paul L. Bradley in der am Freitag veröffentlichten Studie. Die Andritz-Aktie habe sich in den vergangenen neun Monaten um 10 Prozent besser entwickelt als der Stoxx-600 und sehe nun gegenüber anderen Titeln aus der Branche fair bewertet aus.

Die Geschäftszahlen zum ersten Quartal seien "solide" ausgefallen, führt der Analyst weiter aus. Allerdings sei der Ausblick unverändert geblieben. Mit Blick auf die einzelnen Unternehmenssparten sieht der Citigroup-Experte im Großen und Ganzen die selbe Entwicklung wie in den vergangenen Quartalen - eine gute Entwicklung bei Pulp & Paper, aber ein schwieriges Umfeld in der Hydro-Sparte.

Die Gewinnschätzungen wurden für das laufende Geschäftsjahr sowie für die beiden Folgejahre jeweils leicht angehoben, woraus sich auch das höhere Kursziel ergibt. Der Gewinn je Aktie wird nun bei 3,06 Euro (bisher: 2,99 Euro) für 2017 erwartet sowie bei 3,21 Euro (bisher: 3,19 Euro) für 2018 und bei 3,34 Euro (bisher: 3,28 Euro) für 2019. Die Dividendenschätzungen je Titel liegen bei 1,68 Euro (2017), 1,80 Euro (2018) und 1,91 Euro (2019).

Zum Vergleich: Am Donnerstag sind die Andritz-Aktien an der Wiener Börse bei 54,84 Euro aus dem Handel gegangen, nachdem sie infolge der Zahlenvorlage um 7,21 Prozent nach oben gesprungen waren. Sie notierten damit am höchsten Stand seit Juni 2015.

Analysierendes Institut Citigroup

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

(Schluss) dkm/bel

ISIN AT0000730007 WEB http://www.andritz.com

Weitere Links:

Analysen zu Andritz AG

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.09.17 Andritz neutral Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.17 Andritz neutral Raiffeisen Centrobank AG
19.05.17 Andritz neutral Goldman Sachs Group Inc.
05.05.17 Andritz kaufen Erste Group Bank
05.05.17 Andritz Kauf Baader Bank

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit