ATX 3 279 -1,0%  Dow 24 652 0,6%  Nasdaq 6 466 1,2%  Euro 1,1763 0,1% 
ATX P 1 656 -0,9%  EStoxx50 3 561 0,1%  Nikkei 22 902 1,6%  CHF 1,1648 0,0% 
DAX 13 104 0,3%  FTSE100 7 491 0,6%  Öl 63,6 0,6%  Gold 1 256 0,9% 

Commerzbank Aktie [WKN DE: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001]

27.11.2017 09:18:00

Übernahmephantasie

Commerzbank-Aktie steigt - UBS offenbar an Teilen interessiert


Übernahmefantasie verleiht den Aktien der Commerzbank am Montag abermals Rückenwind.

Die Commerzbank-Papiere legen im Xetra-Handel zeitweise rund 0,6 Prozent auf 12,15 Euro zu.

Zuvor hatte die "NZZ am Sonntag" berichtet, dass die Schweizer Großbank UBS an Teilen der Commerzbank interessiert sein könnte. Ein Strategieteam der UBS sei "mit Hochdruck daran, verschiedene Szenarien zu prüfen", berichtete die Zeitung mit Berufung auf einen Insider.

Zuletzt hatte es mehrfach Spekulationen über eine Übernahme des zweitgrößten deutschen Geldhauses gegeben. So war unter anderem den französischen Banken BNP Paribas und Crédit Agricole Interesse nachgesagt worden.

Befeuert wurde die Fantasie der Anleger dann jüngst durch den Einstieg des Finanzinvestors Cerberus bei der Deutschen BankFRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: mf

Analysen zu Commerzbank

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.12.17 Commerzbank Verkaufen DZ BANK
13.12.17 Commerzbank Equal-Weight Morgan Stanley
11.12.17 Commerzbank Neutral UBS AG
08.12.17 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
06.12.17 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit