ATX 3 316 -0,3%  Dow 23 526 -0,3%  Nasdaq 6 386 0,1%  Euro 1,1819 0,0% 
ATX P 1 674 -0,2%  EStoxx50 3 563 -0,5%  Nikkei 22 523 0,5%  CHF 1,1607 0,0% 
DAX 13 015 -1,2%  FTSE100 7 419 0,1%  Öl 63,3 0,8%  Gold 1 291 0,5% 

Dow Chemical Aktie [WKN: 850917 / ISIN: US2605431038]

24.08.2017 13:16:41

Analyst hebt Kursziel an

Covestro profitiert von starker Polyurethan-Nachfrage - Aktie steigt


Das für den Chemiekonzern Covestro wichtige Polyurethan-Geschäft läuft laut einer Studie besser als gedacht.

Angesichts einer hohen Nachfrage bei gleichzeitigen Lieferverzögerungen habe er seine Erwartungen in puncto Auslastung angehoben, schrieb Analyst Sriharsha Pappu in einer Studie vom Donnerstag. Er hob das Kursziel um 11 auf 66 Euro an und stufte die a href="/aktien/covestro-Aktie">Covestro-Aktien von "Reduce" auf "Hold" hoch.

Die Papiere des Chemiekonzerns waren daraufhin mit einem Plus von 1,91 Prozent auf 68,99 Euro unter den Favoriten im MDAX. Seit Mitte Mai hatten sich die Papiere in einer recht engen Spanne zwischen etwa 62 und 68 Euro bewegt.

Der Weltmarkt für Polyurethan habe ihn zuletzt überrascht, erklärte Pappu. Zum einen sei die Inbetriebnahme neuer Produktionskapazitäten verschoben worden, zum anderen habe es bei bestehenden Anlagen eine Reihe von Problemen gegeben. Dadurch sei das Angebot insgesamt knapper geworden, während gleichzeitig die Nachfrage robust sei, vor allem in Asien. Covestro habe davon profitiert und die Auslastung kräftig erhöht.

Auch im kommenden Jahr dürften die Fertigungsanlagen von Covestro laut dem Experten nochmals stärker ausgelastet sein. Zwar hätten BASF und ein Gemeinschaftsunternehmen von Dow Chemical und Aramco zuletzt das Angebot erweitert. Das dürfte künftig zwar die Preise und Margen belasten, doch später als gedacht. Angebot und Nachfrage seien deutlich ausgeglichener, als er dies im vergangenen Jahr noch erwartet hatte.

Schon bei der Veröffentlichung der Zahlen zum zweiten Quartal von Covestro Ende Juli hatten sich Analysten lobend zum Geschäft mit Polyurethan geäußert. Der operative Gewinn (Ebitda) im Segment Polyurethan war im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nach oben geschnellt, vor allem dank höherer Margen.

HSBC stuft solche Aktien immer mit "Hold" ein, deren Kursziel bis zu 5 Prozent über oder unter dem aktuellen Kurs liegt./bek/mis/das

Analysierendes Institut HSBC.

LONDON (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Covestro

Analysen zu Dow Chemical Co.

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit