ATX 3 334 0,8%  Dow 23 558 0,1%  Nasdaq 6 409 0,4%  Euro 1,1933 0,7% 
ATX P 1 681 0,8%  EStoxx50 3 581 0,3%  Nikkei 22 551 0,1%  CHF 1,1687 0,5% 
DAX 13 060 0,4%  FTSE100 7 410 -0,1%  Öl 63,7 0,5%  Gold 1 288 -0,1% 

DAX

13.10.2017 14:58:41

DAX-FLASH: US-Daten und steigender Euro drücken Dax wieder unter 13000 Punkte


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Daten zur US-Inflation und der darauf anziehende Euro haben den Dax (DAX 30) am Freitagnachmittag wieder unter 13 000 Punkte gedrückt. Zuvor hatte sich der Leitindex erstmals von dieser Marke nach oben absetzen können und bei knapp 13 037 Punkten ein Rekordhoch erreicht. Zuletzt gab der Dax um 0,02 Prozent auf 12 980,41 Punkte leicht nach. Der Euro profitierte von schwachen Inflationsdaten aus den USA, die den US-Dollar belasteten. In den USA hat sich der Preisauftrieb im September etwas schwächer als erwartet entwickelt./bek/stk

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 13 059,84
0,39%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit