Wie funktionieren Aktienanleihen? Erfahren Sie alles rund um dieses Anlageprodukt im großen Aktienanleihen-Special von Vontobel!
Kapitalspritze 19.05.2017 17:11:38

Daimler kauft sich angeblich bei chinesischem Autohändler ein

Daimler kauft sich angeblich bei chinesischem Autohändler ein

Der Stuttgarter Autokonzern wolle dem Unternehmen einen Betrag im unteren dreistelligen Millionenbereich zur Verfügung stellen, sagte Daimler-Finanzvorstand Bodo Uebber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dafür erhalte Daimler einen 15 Prozent-Anteil an der LSH Auto International Ltd. mit Sitz in Hongkong. Die Freigabe der maßgeblichen Kartellbehörden sei erteilt. Der Kauf wird nach Informationen der Zeitung in den nächsten Tagen vollzogen.

   Lei Shing Hong hat zuletzt 120.000 Mercedes-Autos verkauft, so viele wie kein anderer Autohändler. Insgesamt betreibt LSH rund 300 Autohäuser. Unter dem Namen Stern Auto ist das chinesische Unternehmen auch in Deutschland tätig, seit im vorigen Jahr die Mercedes-Niederlassungen Leipzig, Dresden, Magdeburg, Schwerin und Rostock übernommen wurden.

   "Uns geht es darum, diese Gruppe in ihrer weiteren Professionalisierung zu fördern", sagte Uebber der FAZ zu der Motivation für den Einstieg bei dem Autohändler. Der Vertrieb müsse in den kommenden Jahren neuen Herausforderungen gerecht werden, die Digitalisierung müsse vorangetrieben werden.

  

   FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Radu Bercan / Shutterstock.com,Taina Sohlman / Shutterstock.com,Daimler

Analysen zu Daimler AGmehr Analysen

08.06.18 Daimler Equal-Weight Morgan Stanley
08.06.18 Daimler Halten Independent Research GmbH
08.06.18 Daimler Underweight Barclays Capital
07.06.18 Daimler Equal-Weight Morgan Stanley
07.06.18 Daimler Hold Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

pagehit