ATX 3 315 0,3%  Dow 24 585 0,3%  Nasdaq 6 395 0,2%  Euro 1,1835 0,1% 
ATX P 1 674 0,3%  EStoxx50 3 568 -0,4%  Nikkei 22 694 -0,3%  CHF 1,1681 0,2% 
DAX 13 037 -0,7%  FTSE100 7 480 -0,2%  Öl 62,2 -1,0%  Gold 1 258 0,2% 

Deutsche Börse Aktie [WKN: 581005 / ISIN: DE0005810055]

05.12.2017 16:26:00

Ab Mitte 2018

Deutsche Börse-Aktie mit Zugewinnen: Börsenbetreiber kauft weiter eigene Aktien zurück


Die Deutsche Börse AG wird ab Mitte 2018 weiter eigene Aktien zurückkaufen, sobald das aktuelle Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen ist.

Der Vorstand des Börsenbetreibers hat am Dienstag beschlossen, ein weiteres Mal Aktien im Wert von 200 Millionen Euro zurückzukaufen.

Das Programm folgt einem aktuell laufenden Aktienrückkauf in derselben Größenordnung, der am 27. November startete und spätestens am 30. Juni 2018 abgeschlossen sein soll. Die Deutsche Börse hat für den geplanten Aktienrückkauf bereits die Genehmigung der diesjährigen Hauptversammlung erhalten.

Der DAX-Konzern hat laut Unternehmensangaben frei verfügbare Mittel von aktuell rund 800 Millionen Euro, die er entweder in Aktienrückkäufe oder "wertschaffendes externes Wachstum" investieren will.

Die Aktien der Deutschen Börse sind am Dienstagnachmittag kurz auf den höchsten Stand seit Ende Juni gestiegen. In der Spitze stand ein Plus von mehr als 2 Prozent auf 97,35 Euro zu Buche. Zuletzt blieb noch ein Gewinn von knapp 1 Prozent, womit die Anteilsscheine weiter zu den Favoriten im DAX zählten.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Deutsche Börse AG

Analysen zu Deutsche Börse AG

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.12.17 Deutsche Börse Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.12.17 Deutsche Börse Halten Independent Research GmbH
29.11.17 Deutsche Börse buy UBS AG
17.11.17 Deutsche Börse Hold Commerzbank AG
17.11.17 Deutsche Börse Halten Independent Research GmbH

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit