ATX 3 318 0,1%  Dow 23 430 0,3%  Nasdaq 6 309 -0,1%  Euro 1,1733 -0,5% 
ATX P 1 670 0,0%  EStoxx50 3 561 0,4%  Nikkei 22 262 -0,6%  CHF 1,1655 -0,1% 
DAX 13 059 0,5%  FTSE100 7 389 0,1%  Öl 62,1 -0,9%  Gold 1 274 -1,5% 

HHLA Aktie [WKN DE: A0S848 / ISIN: DE000A0S8488]

12.05.2017 08:03:41

Umsatz gestiegen

Hafenbetreiber HHLA startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr


Der Hamburger Hafenbetreiber HHLA ist nach anfänglichem Pessimismus mit überraschend starken Zuwächsen ins Jahr gestartet.

Dank einer Erholung der Warenmengen aus Fernost schlug der Konzern im ersten Quartal 1,8 Millionen Standardcontainer (TEU) um und damit gut zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie er am Freitag in Hamburg mitteilte. Der Umsatz im börsennotierten Segment Hafenlogistik stieg um sieben Prozent auf 297 Millionen Euro. Der operative Gewinn (Ebit) legte um 12 Prozent auf 42 Millionen Euro zu. Der Überschuss wuchs sogar um 40 Prozent auf 22 Millionen Euro.

Erst vor einer Woche hatte HHLA-Chefin Angela Titzrath ihre Ziele für 2017 nach oben geschraubt. So soll der operative Gewinn in der Hafenlogistik 125 bis 155 Millionen Euro erreichen, zehn Millionen mehr als Ende März veranschlagt. Dabei sind jedoch Sonderkosten von 15 Millionen Euro herausgerechnet. Einschließlich des nicht börsennotierten Teilkonzerns Immobilien erwartet die HHLA-Führung ein Ebit von 140 bis 170 Millionen Euro, ebenfalls bereinigt um die Sonderbelastung. Der Containerumschlag soll im Gesamtjahr nun deutlich zulegen. Ende März war das Management von einer Stagnation ausgegangen./stw/she/stb

HAMBURG (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: HHLA

Analysen zu HHLA AG (Hamburger Hafen und Logistik)

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.11.17 HHLA Hold HSBC
16.11.17 HHLA Halten Independent Research GmbH
16.11.17 HHLA Reduce Kepler Cheuvreux
15.11.17 HHLA buy Jefferies & Company Inc.
14.11.17 HHLA Hold Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit