ATX 2 831 0,9%  Dow 20 667 -0,2%  Nasdaq 5 424 0,3%  Euro 1,0754 -0,5% 
ATX P 1 432 0,7%  EStoxx50 3 475 0,3%  Nikkei 19 217 0,1%  CHF 1,0717 -0,1% 
DAX 12 207 0,5%  FTSE100 7 370 0,4%  Öl 52,0 1,3%  Gold 1 253 -0,3% 

Volkswagen St (VW) Aktie [WKN: 766400 / ISIN: DE0007664005]

11.01.2017 09:32:47

RESEARCH/DZ bleibt skeptisch bei VW und Porsche


=== Porsche Einstufung: Bestätigt Sell Fairer Wert: 36 Euro

VW Einstufung: Bestätigt Sell Fairer Wert: 106 Euro === Die DZ Bank bleibt auch nach dem weiteren Schritt von VW zur Lösung der Dieselgate-Affäre skeptisch für das Unternehmen und für Porsche. Die finanziellen Auswirkungen scheinen höher zu sein als bisher von den Märkten erwartet. Nach Einschätzung der Analysten beinhalten die Konsenserwartungen zusätzliche Rückstellungen von 50 bis 100 Millionen Euro für das vierte Quartal 2016 und von etwa 350 Millionen Euro 2017, während die DZ Bank von 500 Millionen bzw. 10,5 Milliarden ausgeht. Auch werden die Zahlungen die Nettoliquidität zu einer Zeit belasten, in der Volkswagen viele Mittel zur Finanzierung der Strategie 2025 benötigt. Es bestehe das Risiko weiterer Belastungen im neuen Jahr.

   Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

   DJG/lba/chg

   (END) Dow Jones Newswires

   January 11, 2017 03:02 ET (08:02 GMT)

   Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.- - 03 02 AM EST 01-11-17

Nachrichten zu Volkswagen St. (VW)

mehr Nachrichten
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Trotz Abgasskandal
VW-Aufsichtsrat schlägt Entlastung aller Vorstandsmitglieder vor
Der Aufsichtsrat von Volkswagen schlägt den Aktionären ungeachtet der laufenden Ermittlungen die Entlastung aller Vorstandsmitglieder des Autokonzerns vor. » mehr
23.03.17 Volkswagen-Finanzsparte erwartet auch 2017 Milliardengewinn (Dow Jones)
17.03.17 VW verkauft auch im Februar weniger Autos (Dow Jones)
16.03.17 Ex-VW-Manager bleibt in den USA in Haft (Dow Jones)
14.03.17 VW prüft Umrüstung älterer Dieselmodelle mit Partnern (Dow Jones)
14.03.17 VW-Chef Müller verdient 2016 insgesamt 7,3 Millionen Euro (Dow Jones)
14.03.17 DUH klagt erneut gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (Dow Jones)
10.03.17 Volkswagen bekennt sich in Abgasskandal schuldig (Dow Jones)
08.03.17 UPDATE/Merkel will von VW-Abgasskandal aus der Presse erfahren haben (Dow Jones)

Analysen zu Volkswagen St. (VW)

mehr Analysen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.01.17 Volkswagen St (VW) overweight Barclays Capital
30.08.16 Volkswagen St (VW) kaufen Barclays Capital
27.04.16 Volkswagen St (VW) overweight Barclays Capital
13.05.15 Volkswagen St (VW) Outperform Bernstein Research
12.05.15 Volkswagen St (VW) Outperform Bernstein Research

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit