Unbesicherte Anleihen 11.08.2017 21:33:41

Tesla will sich nun 1,8 Milliarden Dollar via Anleihen am Markt besorgen

Tesla Model X

Der Konzern will unbesicherte Anleihen für insgesamt 1,8 Milliarden US-Dollar statt der bisher angekündigten 1,5 Milliarden Dollar ausgeben, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf eine mit der Sache vertraute Person berichtete. Demnach sollen die Papiere mit einer Laufzeit von 8 Jahren mit 5,25 Prozent verzinst werden.

Tesla ist gerade dabei, die Produktion von 84 000 Fahrzeugen im vergangenen Jahr auf 500 000 Wagen bis Ende 2018 hochzuschrauben. Das verschlingt viel Kapital und Tesla holte sich bereits Milliarden dafür. Das neue Model 3 zum US-Preis von 35 000 Dollar vor Steuern und Umweltvergünstigungen soll dem Elektroauto-Anbieter den Weg in einen breiteren Markt eröffnen. Ende Juli wurden die ersten 30 Fahrzeuge an die Käufer - allesamt Tesla-Mitarbeiter - ausgeliefert. Tesla hat über 450 000 Reservierungen für das Fahrzeug.

dpa-AFX

Weitere Links:


Bildquelle: Tesla,ZVG,JOHANNES EISELE/AFP/Getty Images

Analysen zu Teslamehr Analysen

09.07.18 Tesla Sector Perform RBC Capital Markets
09.07.18 Tesla Underweight Barclays Capital
03.07.18 Tesla market-perform Bernstein Research
03.07.18 Tesla buy Nomura
03.07.18 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

pagehit