Wie funktionieren Aktienanleihen? Erfahren Sie alles rund um dieses Anlageprodukt im großen Aktienanleihen-Special von Vontobel!
Börsenprospekt publiziert 13.03.2018 15:53:45

Zeichnungsfrist für DWS-Aktien beginnt am Mittwoch

Zeichnungsfrist für DWS-Aktien beginnt am Mittwoch

Wie aus dem am Mittwochnachmittag veröffentlichten Börsenprospekt weiter hervorgeht, sollen institutionelle Investoren noch bis zum 22. März Aktien zeichnen können.

Die Deutsche Bank peilt mit dem Börsengang ihres Vermögensverwaltungsgeschäfts einen Erlös von bis zu 1,8 Milliarden Euro an. Die Bank hat die Preisspanne für ihre Tochter auf 30 bis 36 Euro je Aktie festgelegt. Sie wird bis zu 25 Prozent der Aktien an die Börse bringen. Im schlechtesten Fall - sollte nur das Basisangebot von 40 Millionen Aktien oder 20 Prozent des Kapitals gezeichnet werden - wird sich der Emissionserlös auf 1,2 Milliarden Euro belaufen.

Eine Woche vor Ostern, am 23. März, soll die DWS-Aktie zum ersten Mal gehandelt werden. Die Emission bewertet die Fondstochter mit insgesamt 6 Milliarden bis 7,2 Milliarden Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: DWS

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

12.06.18 Deutsche Bank Neutral JP Morgan Chase & Co.
11.06.18 Deutsche Bank Underweight Barclays Capital
11.06.18 Deutsche Bank Hold Warburg Research
11.06.18 Deutsche Bank Neutral UBS AG
08.06.18 Deutsche Bank Equal-Weight Morgan Stanley

Eintrag hinzufügen

pagehit