ATX 3 246 0,2%  Dow 22 025 0,1%  Nasdaq 5 917 0,2%  Euro 1,1757 -0,1% 
ATX P 1 633 0,1%  EStoxx50 3 480 -0,1%  Nikkei 19 703 -0,1%  CHF 1,1350 -0,1% 
DAX 12 255 -0,1%  FTSE100 7 426 -0,1%  Öl 50,4 0,0%  Gold 1 288 0,4% 

21.04.2017 08:40:44

Deutsche Anleihen: Sinkflug zunächst gestoppt


FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag ihre Talfahrt der beiden Vortage zunächst nicht fortgesetzt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel zum Start nur geringfügig um 0,01 Prozent auf 162,82 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag faktisch unverändert bei 0,23 Prozent. Auch an anderen europäischen Rentenmärkten gab es zunächst wenig Kursbewegung.

Am Mittwoch und Donnerstag waren als sicher geltende Bundeswertpapiere deutlich unter Druck geraten, was ihre Renditen steigen ließ. Fachleute begründeten dies zum einen mit einer Gegenbewegung auf die starken Kursgewinne in den Wochen zuvor. Zudem wurde auf eine etwas höhere Risikoneigung verwiesen, was sich auch an steigenden Aktienkursen zeigte. Sichere Anlagehäfen waren deshalb weniger stark gefragt.

Vor dem Wochenende, das durch die mit Spannung erwartete erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich gekennzeichnet ist, richtet sich der Anlegerblick auf wichtige Konjunkturdaten. Im Euroraum werden die Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht, die aus einer Unternehmensumfrage resultieren. Aktuell deuten die Indikatoren auf ein robustes Wachstum im gemeinsamen Währungsraum hin./bgf/jsl/fbr

Nachrichten

  • Nachrichten zu Anleihen
  • Alle Nachrichten
pagehit