ATX 2 829 0,2%  Dow 20 597 -0,3%  Nasdaq 5 364 0,2%  Euro 1,0805 0,2% 
ATX P 1 433 0,2%  EStoxx50 3 444 -0,2%  Nikkei 19 263 0,9%  CHF 1,0730 0,2% 
DAX 12 064 0,2%  FTSE100 7 337 -0,1%  Öl 51,1 1,1%  Gold 1 255 0,8% 

Siemens Aktie [WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101]

17.03.2017 13:31:45

Zweitgrößte Bondemission

Siemens begibt Anleihen über 7,5 Milliarden US-Dollar


Siemens hat die zweitgrößte Bondemission der Unternehmensgeschichte durchgeführt.

Nachdem der DAX-Konzern im vergangenen Jahr bereits 6 Milliarden Dollar und im Jahr davor 7,75 Milliarden US-Dollar aufgenommen hatte, wurden nun Anleihen im Volumen von 7,5 Milliarden Dollar erfolgreich platziert, wie die Siemens AG mitteilte. Es war die vierte Kapitalmarktplatzierung im US-Markt, der Abschluss der Transaktion erfolgte bereits am vergangenen Donnerstag.

   Die nun begebenen Anleihen haben Laufzeiten von drei, fünf, sieben, zehn und 30 Jahren. Aufgrund der hohen Nachfrage konnte sich Siemens über alle Laufzeiten sehr gute Zinskonditionen sichern. Der Zinsaufschlag gegenüber vergleichbaren US-Staatsanleihen lag bei Preisfestsetzung im Schnitt 15 Basispunkte unter der anfänglichen Indikation zum Start der Emission. Der Emissionserlös dient neben der Finanzierung bekannter Akquisitionen wie Mentor Graphics auch der Finanzierung ausstehenden und fälligen Fremdkapitals.

   Die Nachfrage der Investoren erreichte insgesamt 15,1 Milliarden US-Dollar. Rund 83 Prozent der Emission gingen an Investoren in USA, der Rest an Investoren aus Europa und Asien. Das Kreditrating von Siemens verändert sich durch die Bondemission nicht. Die Rating-Agentur Standard & Poor's bewertet die neuen Anleihen mit A+, Moody's stuft die neuen Anleihen mit A1 ein.

  

   FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Anleihen
  • Alle Nachrichten
pagehit