ATX 3 210 0,2%  Dow 21 080 0,0%  Nasdaq 5 788 0,2%  Euro 1,1184 -0,3% 
ATX P 1 613 0,1%  EStoxx50 3 579 -0,2%  Nikkei 19 687 -0,6%  CHF 1,0887 -0,2% 
DAX 12 602 -0,2%  FTSE100 7 548 0,4%  Öl 52,2 1,8%  Gold 1 267 1,5% 

Dollarkurs (EUR-USD) (Euro Dollar)

Kurse + Charts + Realtime Nachrichten Tools Invertiert
Snapshot Chart (groß) Nachrichten Währungsrechner USD/EUR
Historisch Realtimekurs

21.04.2017 12:27:41

Euro gibt trotz robuster Daten nach


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag nicht von positiven Wirtschaftsdaten profitieren können. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0705 US-Dollar und damit etwas weniger als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf auf 1,0745 Dollar festgesetzt.

Konjunkturdaten aus dem Euroraum deuteten auf ein robustes Wirtschaftswachstum hin. Die Einkaufsmanagerindizes, eine Unternehmensumfrage, stiegen im April überwiegend und von hohem Niveau aus weiter an. Besonders positiv überraschte Frankreich, wo am Wochenende die erste Runde der Präsidentschaftswahl ansteht. Die vier in Umfragen führenden Kandidaten liegen eng beieinander, so dass für Spannung gesorgt ist. Die Wahl gilt als Schicksalsentscheidung für die EU und die Eurozone, weil zwei umfragestarke Kandidaten den Verbünden sehr kritisch gegenüber stehen./bgf/jsl/mis

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1184 -0,0029
-0,25
Japanischer Yen 124,695 -0,6650
-0,53
Britische Pfund 0,8731 0,0068
0,78
Schweizer Franken 1,0887 -0,0020
-0,19
Hongkong-Dollar 8,725 -0,0107
-0,12
pagehit