ATX 3 246 1,0%  Dow 21 711 0,5%  Nasdaq 5 951 0,3%  Euro 1,1737 -0,1% 
ATX P 1 630 0,9%  EStoxx50 3 491 0,5%  Nikkei 20 080 0,2%  CHF 1,1162 0,0% 
DAX 12 305 0,3%  FTSE100 7 452 0,2%  Öl 50,9 0,0%  Gold 1 262 0,1% 

OMV Aktie [WKN: 74305 / ISIN: AT0000743059]

13.03.2017 09:02:00

Chinas Einkaufstour

Ederer: Österreich-Fonds soll Ausverkauf heimischer Firmen verhindern


In der Diskussion um die Staatsholding ÖBIB und deren mögliche Ausdehnung auf weitere Betriebe hat sich die ehemalige SPÖ-Spitzenpolitikerin und ÖBB-Aufsichtsratschefin Brigitte Ederer neuerlich zu Wort gemeldet.

In einem "Kurier"-Interview (Samstagausgabe) warnt sie vor der Übernahme heimischer Unternehmen durch die Chinesen - der Staat könnte österreichisches Eigentum absichern, meint Ederer.

Die Banken und Versicherungen würden wegen der Eigenkapitalvorschriften in den nächsten Jahren Unternehmensbeteiligungen abstoßen, und "die Chinesen sind auf Einkaufstour in Europa", sagte Ederer in dem Interview. Als mögliche Übernahmeziele nannte sie Leipnik Lundenburger, Agrana, Molkereien und voestalpine. Ein "Österreich-Fonds" könnte Übernahmen durch Chinesen verhindern, indem er sich selbst an den Unternehmen beteiligt. Eine Möglichkeit wäre, diesen Österreich-Fonds in die Staatsholding ÖBIB einzubringen.

(Schluss) ivn

ISIN AT0000743059 WEB http://www.omv.com http://www.obib.co.at

Weitere Links:


Bildquelle: PhotoBarmaley / Shutterstock.com

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
 
Suchen
 

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit