12.01.2018 12:10:00

Swisscanto: Flexible Absolute-Return-Strategie

Die Anleihenmärkte werden noch herausfordernder sein, als sie es in jüngerer Vergangenheit, meint Blaise Roduit, Fondsmanager bei Swisscanto. Eine Lösung sind Fonds mit ausreichend Flexibilität, um auf die Entwicklungen der Märkte richtig reagieren zu können.

„Wir befinden uns in einer reifen Phase des Kreditzyklus und entsprechend werden die Anleihenmärkte noch herausfordernder sein, als sie es in jüngerer Vergangenheit ohnehin waren.

Eine interessante Lösung in diesem Umfeld stellt der Swisscanto (LU) Bond Fund Global Absolute Return dar. Dieser strebt die Erzielung positiver Renditen bei unterschiedlichsten Marktbedingungen an und bietet die nötige Flexibilität in der Anlagepolitik, um auf die Entwicklungen der Märkte richtig reagieren zu können.

Das Ziel des Fonds ist es, unabhängig vom Marktumfeld positive Renditen durch ein aktives Management zu erzielen. Die wichtigsten Renditequellen sind dabei die Kreditrisiken. Diese werden laufend analysiert, sodass es möglich ist, jederzeit Korrekturen vorzunehmen. Neben diesem Hauptrenditetreiber setzen wir unter anderem auf ein Management der Zinssensitivität, wobei wir im Falle von steigenden Zinsen ausreichende Optionen haben, um das Portfolio vor dieser negativen Marktentwicklung zu schützen oder sogar einen positiven Performancebeitrag zu erzielen. Damit erreichen wir ein flexibles, aktiv verwaltetes und gut diversifiziertes Portfolio.

Dass die Strategie erfolgreich ist, zeigen der Brutto-Wertzuwachs von 27,37 Prozent über die vergangenen zehn Jahre (Stand 30.11.2017, EUR-Tranche) und die Brutto-Jahresperformance von 3,12 Prozent in 2017. Damit lag die Performance über der Zielsetzung (3-Monats-Libor plus zwei Prozent). Und dies, obwohl sich das 4. Quartal  schwierig gestaltete und eine Brutto-Performance von -0,6 Prozent auswies.

Der Fonds war eher für eine Korrektur im Kreditmarkt positioniert und konnte von dem kleinen Rückgang der Kreditrisikoprämien nicht profitieren. Im Quartalsverlauf wurde die Zinsduration tief (unter zwei Jahre) gehalten. So hatten die Zinsbewegungen nur eine geringe Auswirkung auf das Portfolio.

Zur Positionierung: Im Laufe des 4. Quartals wurde das Durchschnittsrating von BBB auf A erhöht. Wir haben das Kreditrisiko mittels Derivaten um 20 Prozent reduziert und halten fünf bis acht Prozent Cash. Im Portfolio befinden sich weiterhin 280 verschiedene Emittenten – damit sind wir hinsichtlich des Kreditrisikos sehr breit diversifiziert. Bei den Schwellenländern, die sich im Jahresverlauf 2017 als eines der stärksten Segmente erwiesen haben, behalten wir unser Übergewicht bei. Wir bevorzugen immer noch Schuldner in Lateinamerika, die ein sehr gutes Risiko-Ertrags-Profil bieten.

Mit einem aktuellen Fondsvermögen von rund 963 Millionen Euro ist der Fonds ein Flaggschiff unter den Swisscanto-Fonds. Dies unterstreicht, dass der Swisscanto (LU) Bond Fund Global Absolute Return ein sinnvolles Basisinstrument ist für Anleihen affine Anleger, bei denen tiefe Wertschwankungen und potenziell positive Renditen oberste Priorität haben.“

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen
pagehit