ATX 3 303 -1,0%  Dow 24 620 0,5%  Nasdaq 6 413 0,5%  Euro 1,1768 0,2% 
ATX P 1 669 -1,0%  EStoxx50 3 585 -0,4%  Nikkei 22 758 -0,5%  CHF 1,1639 0,0% 
DAX 13 143 -0,3%  FTSE100 7 506 0,1%  Öl 62,6 -2,0%  Gold 1 246 0,0% 

Goldpreis

Kurse + Charts + Realtime Nachrichten zugeh. Wertpapiere anzeigen in Währung
Snapshot Chart (groß) Nachrichten Zertifikate Euro
Historisch Chartvergleich Optionsscheine Dollar
Realtimekurs Knock-Outs Schweizer Franken

03.12.2017 19:01:00

Tresore voll

Diese Länder horten 2017 das meiste Gold


Gold ist seit Jahrtausenden ein beliebter Rohstoff, der nicht nur für die Schmuckherstellung geschätzt wird: Bis heute hat sich Gold als risikoarme Anlageform etabliert.

Viele Länder setzen in puncto Absicherung auf das Edelmetall Gold. Dabei dient das Edelmetall heute insbesondere als offizielle, nationale Reserve in Krisenzeiten oder zur Absicherung gegen Schwankungen des US-Dollars. Das Edelmetall Gold stellt für Notenbanken damit einen wichtigen Bestandteil der offiziellen Währungsreserven dar.

Das folgende Ranking stellt die 15 Länder vor, die die größten Mengen Gold horten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Vitaly Korovin / Shutterstock.com
Bildquelle : Sebastian Duda / Shutterstock.com



Das Ranking

In diesem Ranking werden die Top 15 der Länder präsentiert, welche im Jahr 2017 die grössten Goldreserven weltweit aufweisen können. Die Angaben basieren auf den von der Lobby-Organisation der Goldminenindustrie 'World Gold Council' zusammengetragenen Daten. Der Stand des Rankings ist November 2017.

Quelle: World Gold Council, Bild: Sebastian Duda / Shutterstock.com

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1 245,48 -0,38
-0,03

Nachrichten

  • Nachrichten zu Rohstoffe
  • Alle Nachrichten
pagehit