23.09.2020 12:12:01

Apple Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Papiere von Apple nach einem Analystenwechsel und dem jüngsten Aktiensplit bei einem neuen Kursziel von 115 US-Dollar mit "Neutral" eingestuft. Der Wachstumstrend für iPhones habe inzwischen ein gewisses Alter erreicht, schrieb der nun für die Bewertung verantwortliche Experte David Vogt in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Potenzial der neuen Mobilfunkgeneration 5G hält er für eingepreist. In den Monaten nach der Präsentation einer neuen Generation des Smartphones tendierten die Apple-Papiere zudem zur Schwäche. Die bisherige Einstufung der UBS lautete "Buy"./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.09.2020 / 19:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.09.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Apple Inc. Neutral
Unternehmen:
Apple Inc.
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
$ 115,00
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
$ 111,81
Abst. Kursziel*:
2,85%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
$ 111,20
Abst. Kursziel aktuell:
3,42%
Analyst Name::
David Vogt
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse