28.07.2022 10:05:40

BASF Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für BASF nach den vorgelegten Zahlen zum zweiten Quartal von 62 auf 55 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er habe seine Prognosen für das operative Ergebnis (Ebit) des Chemiekonzerns wegen des geringeren weltweiten Wirtschaftswachstums und der höheren Gaspreise gesenkt, schrieb Analyst Sebastian Bray in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Mit Blick auf das Ergebnis je Aktie in diesem Jahr würden diese Kürzungen durch Wechselkurseffekte und höhere Erträge aus der Mehrheitsbeteiligung an Wintershall aber mehr als ausgeglichen./ck/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.07.2022 / 17:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BASF Hold
Unternehmen:
BASF
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
55,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
42,45 €
Abst. Kursziel*:
29,56%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
39,19 €
Abst. Kursziel aktuell:
40,36%
Analyst Name::
Sebastian Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse