08.08.2022 12:27:05

BASF Overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat BASF auf "Overweight" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. In der Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen des Agrarchemiekonzerns Bayer vom 4. August habe dieser darauf hingewiesen, dass BASF ein Schiedsverfahren gegen Bayer eingeleitet habe, dessen Entscheidung in Kürze erwartet werde, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies stehe im Zusammenhang mit der Übernahme mehrerer Agrarchemie-Geschäfte von Bayer durch BASF im Jahr 2018 für einen Kaufpreis von 7,6 Milliarden Euro. Udeshi geht davon aus, dass sich der potenzielle Streitwert in diesem Schiedsverfahren auf bis zu 1,5 Milliarden Euro belaufen könnte und betonte, dass sich BASF bisher nicht öffentlich zu dazu geäußert hat./edh/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.08.2022 / 17:20 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.08.2022 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BASF Overweight
Unternehmen:
BASF
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
55,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
44,65 €
Abst. Kursziel*:
23,17%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
39,21 €
Abst. Kursziel aktuell:
40,29%
Analyst Name::
Chetan Udeshi
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse