28.09.2022 11:21:05

Commerzbank Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktie der Commerzbank nach der Bekanntgabe zusätzlicher Rückstellungen für die polnische Tochter mBank mit einem Kursziel von 9,50 Euro auf "Neutral" belassen. Trotz der erwarteten negativen Auswirkungen auf ihre Drittquartalszahlen hält die Commerzbank am Jahresnettoergebnis von mehr als einer Milliarde Euro fest, sofern sich das Konjunkturumfeld nicht deutlich verschlechtere und keine zusätzlichen Rückstellungen im Zusammenhang mit der Energieversorgung fällig werden. Analyst Chris Hallam weist in seiner am Mittwoch vorliegenden Studie darauf hin, dass sowohl seine Prognose als auch der derzeitige Marktkonsens über einer Milliarde Euro liegen./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.09.2022 / 18:15 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Commerzbank Neutral
Unternehmen:
Commerzbank
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
9,50 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
7,14 €
Abst. Kursziel*:
32,98%
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
8,06 €
Abst. Kursziel aktuell:
17,90%
Analyst Name::
Chris Hallam
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse