22.10.2021 14:03:08

Deutsche Bank Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Deutsche Bank vor den am 27. Oktober erwarteten Zahlen zum dritten Quartal von 11,80 auf 12,20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er rechne mit einem recht guten Quartal aufgrund der fortgesetzt nachhaltigen Geschäftsentwicklung im Bereich Investmentbanking, schrieb Analyst Nicolas Payen in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zudem komme auch die Restrukturierung weiter voran. Er hob daher seine Schätzungen für das Finanzinstitut an./ck/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.10.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Bank AG Hold
Unternehmen:
Deutsche Bank AG
Analyst:
Kepler Cheuvreux
Kursziel:
12,20 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
11,68 €
Abst. Kursziel*:
4,49%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
11,44 €
Abst. Kursziel aktuell:
6,68%
Analyst Name::
Nicolas Payen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

06.12.21 Deutsche Bank Overweight JP Morgan Chase & Co.
02.12.21 Deutsche Bank Sector Perform RBC Capital Markets
22.11.21 Deutsche Bank Hold Kepler Cheuvreux
28.10.21 Deutsche Bank Underperform Credit Suisse Group
27.10.21 Deutsche Bank Sector Perform RBC Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Bank AG 11,43 2,64% Deutsche Bank AG

Aktuelle Aktienanalysen

15:28 easyJet Reduce Kepler Cheuvreux
15:23 Aurubis Reduce Kepler Cheuvreux
15:22 KION GROUP Buy Kepler Cheuvreux
15:21 AB InBev Buy Kepler Cheuvreux
15:19 ABB Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
15:19 BAT Buy Goldman Sachs Group Inc.
13:33 Rheinmetall Buy UBS AG
13:33 KION GROUP Buy UBS AG
13:32 GEA Buy UBS AG
13:32 Dürr Neutral UBS AG
13:31 Siemens Gamesa Renewable Energy Neutral UBS AG
13:31 Vestas Wind Systems A-S Buy UBS AG
13:30 Volvo AB Sell UBS AG
13:25 Knorr-Bremse Buy UBS AG
13:25 ABB Buy UBS AG
13:25 Schneider Electric Buy UBS AG
13:24 Siemens Buy UBS AG
13:24 KRONES Buy UBS AG
13:23 Siemens Energy Buy UBS AG
13:22 Alstom Buy UBS AG
13:17 Rheinmetall Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:06 ABB Sector Perform RBC Capital Markets
13:00 T-Mobile US Buy UBS AG
12:57 Allianz Buy UBS AG
12:53 Engie Overweight Barclays Capital
12:52 ABB Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12:47 Intel Underperform Bernstein Research
12:46 HelloFresh Underperform Bernstein Research
12:04 SYNLAB Buy Deutsche Bank AG
12:02 Novo Nordisk Buy Deutsche Bank AG
11:59 AB InBev Buy Deutsche Bank AG
11:56 AB InBev Neutral Credit Suisse Group
11:55 E.ON Outperform Credit Suisse Group
11:53 Intel Equal-weight Morgan Stanley
11:39 Barclays Hold Deutsche Bank AG
11:36 HSBC Holdings Hold Deutsche Bank AG
11:16 Schneider Electric Market-Perform Bernstein Research
11:14 KION GROUP Market-Perform Bernstein Research
11:14 ABB Outperform Bernstein Research
11:12 Siemens Energy Underperform Bernstein Research
11:12 ams kaufen Erste Group Bank
11:09 Siemens Underperform Bernstein Research
10:51 CRH Outperform Credit Suisse Group
10:51 Holcim Outperform Credit Suisse Group
10:49 HelloFresh Outperform Credit Suisse Group
10:36 Aurubis Hold Warburg Research
10:24 UBM Development kaufen Erste Group Bank
10:19 ABB Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:02 Flughafen Wien neutral Erste Group Bank
09:54 BAT Neutral JP Morgan Chase & Co.