09.04.2019 09:20:48

Engie (ex GDF Suez) Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Goldman Sachs hat Engie angesichts der Übernahme eines 90-prozentigen Anteils an der brasilianischen Gasnetzpipeline TAG durch das Konsortium des Energiekonzerns auf "Neutral" mit einem Kursziel von 14,30 Euro belassen. In diesem gemeinschaftlichen Konsortium mit dem kanadischen Pensionsfond CDPQ habe Engie den Mehrheitsanteil, so dass die Franzosen einen Anteil von 49,3 Prozent an TAG haben werden, schrieb Analyst Ajay Patel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Investition entspreche der Strategie von Engie, Umsätze durch Infrastruktur-Assets zu erzielen./ck/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.04.2019 / 22:06 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Engie (ex GDF Suez) Neutral
Unternehmen:
Engie (ex GDF Suez)
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
14,30 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
13,56 €
Abst. Kursziel*:
5,50%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
14,20 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,74%
Analyst Name::
Ajay Patel
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse