07.04.2020 13:23:18

Engie (ex GDF Suez) Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Engie von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 16,50 auf 9,00 Euro gesenkt. Basierend auf seinem zentralen Szenario einer langsamen wirtschaftlichen Erholung Anfang 2021 habe er seine Schätzungen für den Versorgersektor an die neue Realität angepasst, schrieb Analyst Sam Arie in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Engie habe die Jahresziele für 2020 zurückgenommen und die Dividende für 2019 gestrichen. Der Konzern sei erheblichen Risiken ausgesetzt. Daher sei er mit Blick auf die Bewertung vorsichtig, bis er mehr Klarheit habe zu möglichen finanziellen Auswirkungen der Covid-19-Krise./ajx/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.04.2020 / 17:39 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.04.2020 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Engie (ex GDF Suez) Neutral
Unternehmen:
Engie (ex GDF Suez)
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
9,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
9,48 €
Abst. Kursziel*:
-5,10%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
10,65 €
Abst. Kursziel aktuell:
-15,45%
Analyst Name::
Sam Arie
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse