19.08.2019 07:24:21

EON SE Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Eon von 9,00 auf 8,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Eine straffere Regulierung im Stromnetzgeschäft, zusammen mit unerwartet hoher Verschuldung sowie die anhaltende Unsicherheit bezüglich des Ausblicks im Stromhandel dämpften derzeit den Enthusiasmus für die Aktie des Versorgers, schrieb Analyst Andrew Fisher in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Experte zeigte sich anhaltend besorgt, dass diese Faktoren einen Teil der Synergien durch den Tausch von Unternehmensteilen mit RWE wieder auffressen könnten./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.08.2019 / 17:29 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: E.ON SE Hold
Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
8,50 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
8,30 €
Abst. Kursziel*:
2,36%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
9,58 €
Abst. Kursziel aktuell:
-11,25%
Analyst Name::
Andrew Fisher
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse