05.09.2022 08:47:14

EON SE Overweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Eon nach der Vorstellung des dritten Entlastungspakets der Bundesregierung für die Menschen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 12,50 Euro belassen. Das Paket überrasche positiv für Eon und negativ für RWE, schrieb Analyst Peter Crampton in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Das liege auch daran, dass die Regierung stärker auf die Besteuerung von Übergewinnen von Energiekonzernen setzen wolle als erwartet. Mit Blick auf Eon seien die Vorschläge positiv, die Menschen bei den Stromrechnungen zu entlasten./mis/stk

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.09.2022 / 05:04 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.09.2022 / 05:06 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: E.ON SE Overweight
Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
12,50 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
8,63 €
Abst. Kursziel*:
44,91%
Rating update:
Overweight
Kurs aktuell:
9,15 €
Abst. Kursziel aktuell:
36,67%
Analyst Name::
Peter Crampton
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse