15.08.2019 12:09:38

EON SE Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Eon von 8,30 auf 7,75 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Nach den Halbjahreszahlen des Energiekonzerns habe er nur geringe Änderungen an seinen Prognosen für das operative Geschäft vorgenommen, schrieb Analyst Christopher Laybutt in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel reflektiere seine Erwartungen einer steigenden Nettoverschuldung - resultierend unter anderem aus der geplanten Übernahme der RWE-Tochter Innogy./edh/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.08.2019 / 18:01 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.08.2019 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: E.ON SE Underweight
Unternehmen:
E.ON SE
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
7,75 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
8,10 €
Abst. Kursziel*:
-4,32%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
8,20 €
Abst. Kursziel aktuell:
-5,45%
Analyst Name::
Christopher Laybutt
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse