06.06.2019 13:35:08

Fiat Chrysler (FCA) Verkaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Fiat Chrysler nach der gescheiterten Fusion mit Renault von 11 auf 10 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Die Absage komme ebenso überraschend, wie zuvor der Vorschlag zur Fusion selbst, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Aufgrund der Größenverhältnisse, der Kooperationen bei Fahrzeugmodellen und auch der "Ungebundenheit" wäre der PSA-Konzern der "natürliche" Fusionspartner für Fiat Chrysler. Aber auch die Fusion zwischen Fiat Chrysler und Renault sei sicher noch nicht endgültig vom Tisch. Fiat Chrysler sei weit dringender auf eine Partnerschaft angewiesen als Renault./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.06.2019 / 10:27 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.06.2019 / 10:30 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fiat Chrysler (FCA) Verkaufen
Unternehmen:
Fiat Chrysler (FCA)
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
10,00 €
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
11,74 €
Abst. Kursziel*:
-14,81%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
11,81 €
Abst. Kursziel aktuell:
-15,35%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse