30.10.2019 12:43:16

Fiat Chrysler (FCA) Verkaufen

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Fiat Chrysler angesichts eines möglichen Zusammenschlusses mit PSA von 10 auf 11 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Die Fusionsgespräche kämen für ihn nicht überraschend, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Denn beide Autohersteller stünden in der aktuellen Automobilwelt relativ allein auf weiter Flur und hinkten vor allem bei Zukunftstechnologien (Elektromobilität, Autonomes Fahren) weit hinter der Konkurrenz her. Die im Zuge der Fusionseuphorie erfolgte Kurssteigerung sollten Anleger allerdings zum Ausstieg aus der Fiat-Chrysler-Aktie nutzen, empfahl er./edh/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.10.2019 / 10:29 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.10.2019 / 10:36 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fiat Chrysler (FCA) Verkaufen
Unternehmen:
Fiat Chrysler (FCA)
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
11,00 €
Rating jetzt:
Verkaufen
Kurs*:
12,89 €
Abst. Kursziel*:
-14,69%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
13,28 €
Abst. Kursziel aktuell:
-17,19%
Analyst Name::
Frank Schwope
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse