08.11.2019 10:33:25

Fielmann kaufen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Aktien von Fielmann von 78 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Brillenhändler habe mit dem Umsatzschub im dritten Quartal überrascht, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit dem Ausbau der Aktivitäten in Italien, Polen und Slowenien sowie dem sukzessiven Aufbau eines Omnichannel-Geschäftsmodells gehe Fielmann den richtigen Weg, so der Experte. Er rechnet weiter mit Wachstum über dem Branchenschnitt./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.11.2019 / 10:01 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.11.2019 / 10:11 / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fielmann AG kaufen
Unternehmen:
Fielmann AG
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
70,75 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
72,80 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Thomas Maul
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Fielmann AGmehr Analysen

08.11.19 Fielmann buy HSBC
08.11.19 Fielmann Hold Warburg Research
08.11.19 Fielmann Halten Independent Research GmbH
08.11.19 Fielmann kaufen DZ BANK
07.11.19 Fielmann buy Baader Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Fielmann AG 72,80 -0,21% Fielmann AG

Aktuelle Aktienanalysen

17:08 Bayer buy Goldman Sachs Group Inc.
16:19 Uniper kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16:11 Grand City Properties buy Goldman Sachs Group Inc.
16:11 Iberdrola SA buy Goldman Sachs Group Inc.
15:57 Salzgitter Halten DZ BANK
15:32 Walmart Neutral UBS AG
15:07 Do & neutral Raiffeisen Centrobank AG
15:03 Bayer Neutral JP Morgan Chase & Co.
15:00 LANXESS buy Merrill Lynch & Co., Inc.
14:59 Deutsche Beteiligungs buy Baader Bank
14:57 LANXESS Hold Jefferies & Company Inc.
14:55 QIAGEN Halten Independent Research GmbH
14:53 Bilfinger Halten Independent Research GmbH
14:51 Dürr Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14:45 Volkswagen (VW) vz buy UBS AG
14:23 DWS Group GmbH & overweight Morgan Stanley
13:48 HELLA GmbH & Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:20 Porsche overweight Barclays Capital
13:16 K+S Halten Independent Research GmbH
13:14 Novo Nordisk Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
13:12 Grand City Properties buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:11 ING Group Neutral Credit Suisse Group
13:10 BMW overweight Barclays Capital
12:59 Novartis Underweight JP Morgan Chase & Co.
12:57 AP Moeller - Maersk A-S (B Outperform Credit Suisse Group
12:55 LANXESS Halten Independent Research GmbH
12:33 Hapag-Lloyd Sell Warburg Research
12:32 Stabilus Hold Warburg Research
12:31 United Internet buy Warburg Research
12:31 alstria office REIT-AG buy Warburg Research
12:29 1&1 Drillisch kaufen Warburg Research
12:27 Knorr-Bremse Hold Warburg Research
12:16 HELLA GmbH & Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11:49 AXA Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
11:27 UniCredit Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
11:26 Euronext NV overweight JP Morgan Chase & Co.
11:24 Telefonica Neutral UBS AG
11:12 ams buy Kepler Cheuvreux
11:05 LANXESS Reduce Kepler Cheuvreux
10:44 Enel Outperform Bernstein Research
10:43 SAP Outperform Bernstein Research
10:38 Deutsche Wohnen kaufen Kepler Cheuvreux
10:37 LANXESS Neutral JP Morgan Chase & Co.
10:34 Daimler buy Kepler Cheuvreux
10:33 DIC Asset buy Kepler Cheuvreux
10:32 QIAGEN Hold Kepler Cheuvreux
10:28 HSBC buy Jefferies & Company Inc.
10:24 Grand City Properties buy Kepler Cheuvreux
10:12 Volkswagen (VW) vz overweight JP Morgan Chase & Co.
09:17 Grand City Properties Hold Jefferies & Company Inc.