11.10.2018 15:16:31

GEA Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Gea Group nach einer neuerlichen Gewinnwarnung von 33 auf 28 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Zwar habe der Anlagenbauer für die Lebensmittelindustrie ordentliche Auftrags- und Umsatzzahlen vermeldet, allerdings finde das Wachstum vornehmlich in margenschwachen Produkten statt, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Bei Anlagen für die Milchverarbeitung sei die Situation weiter enttäuschend./bek/la

Datum der Analyse: 11.10.2018

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: GEA AG Halten
Unternehmen:
GEA AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
28,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
26,89 €
Abst. Kursziel*:
4,13%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
21,06 €
Abst. Kursziel aktuell:
32,95%
Analyst Name::
Wolfgang Donie
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu GEA AGmehr Analysen

13.02.19 GEA buy Kepler Cheuvreux
12.02.19 GEA buy Kepler Cheuvreux
11.02.19 GEA Sector Perform RBC Capital Markets
11.02.19 GEA verkaufen Independent Research GmbH
08.02.19 GEA Hold Baader Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

GEA AG 21,06 2,48% GEA AG

Aktuelle Aktienanalysen

19:22 PUMA overweight JP Morgan Chase & Co.
18:14 Klöckner & neutral DZ BANK
17:30 Klöckner & Hold Baader Bank
15:10 ABB (Asea Brown Boveri) Underweight JP Morgan Chase & Co.
14:49 Nestlé overweight JP Morgan Chase & Co.
14:48 Reckitt Benckiser overweight JP Morgan Chase & Co.
14:47 Schaeffler Underweight JP Morgan Chase & Co.
14:45 Merck Neutral JP Morgan Chase & Co.
14:45 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) Neutral JP Morgan Chase & Co.
14:13 Vivendi Outperform Credit Suisse Group
14:12 Oracle Outperform Credit Suisse Group
14:05 Microsoft Outperform Credit Suisse Group
14:05 Deutsche Börse Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:34 Volkswagen (VW) vz buy Warburg Research
13:20 Volkswagen (VW) vz buy Deutsche Bank AG
13:20 Credit Suisse (CS) buy Kepler Cheuvreux
13:19 1&1 Drillisch buy UBS AG
13:19 Eni buy Kepler Cheuvreux
13:18 Reckitt Benckiser Neutral UBS AG
13:16 Deutsche Bank Neutral UBS AG
13:14 Reckitt Benckiser Underperform RBC Capital Markets
13:13 Brenntag buy UBS AG
13:13 Linde buy UBS AG
13:13 Bertrandt Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:12 PATRIZIA Immobilien Halten Bankhaus Lampe KG
13:11 Symrise Neutral UBS AG
13:11 WACKER CHEMIE buy UBS AG
13:11 Givaudan Neutral UBS AG
13:10 Scout24 Hold Warburg Research
13:10 Intesa Sanpaolo buy Deutsche Bank AG
13:09 LANXESS Neutral UBS AG
13:09 Evonik Sell UBS AG
13:09 UniCredit buy Deutsche Bank AG
13:08 FUCHS PETROLUB buy UBS AG
13:08 PUMA Outperform Macquarie Research
13:08 Sixt kaufen DZ BANK
13:08 Covestro Neutral UBS AG
13:07 BASF Neutral UBS AG
13:07 Deutsche Post kaufen DZ BANK
13:05 K+S buy UBS AG
13:05 Yara International ASA Sell UBS AG
13:04 Scout24 buy Deutsche Bank AG
13:04 Air Liquide buy UBS AG
13:04 Reckitt Benckiser Outperform Bernstein Research
13:02 Shel b Hold Deutsche Bank AG
13:01 PUMA neutral Independent Research GmbH
13:00 Reckitt Benckiser Underperform Jefferies & Company Inc.
13:00 AstraZeneca buy Deutsche Bank AG
12:58 Deutsche Börse neutral Independent Research GmbH
12:55 Telefonica buy UBS AG