24.10.2022 11:59:40

GFT SE Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für GFT Technologies von 46 auf 45 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der IT-Dienstleister habe überraschend seine Prognose für den operativen Gewinn erhöht, schrieb Analyst Wolfgang Specht in einer am Montag vorliegenden Studie. Derweil seien Banken nach wie vor die wichtigste Kundengruppe für das Unternehmen. Zudem eröffne die geringe Verschuldung einen großen Spielraum für Übernahmen und die Aktien würden im Branchenvergleich mit einem Abschlag gehandelt./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.10.2022 / 16:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: GFT SE Hold
Unternehmen:
GFT SE
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
45,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
33,80 €
Abst. Kursziel*:
33,14%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
31,42 €
Abst. Kursziel aktuell:
43,22%
Analyst Name::
Wolfgang Specht
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse