30.11.2021 07:53:27

Givaudan Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Givaudan in einem Branchenausblick auf 2022 von 4100 auf 4200 Franken angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Trotz gesunkener Ergebnisschätzungen und der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im laufenden Jahr bleibt Analystin Celine Pannuti auch für 2022 skeptisch für die Konsumgüterhersteller. Die Inflation könnte die Nachfrage hemmen, und der beispiellose Kostenanstieg bedrohe die Ergebnisqualität, schrieb sie in ihrer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Zudem bleibe die Gewinndynamik insgesamt negativ. Die besten Chancen böten Reckitt Benckiser, Danone, Heineken und Imperial Brands als Wetten auf eine positive Trendwende. Pernod Ricard, Campari, L'Oreal und Nestle könnten mit einer positiven Gewinndynamik aufwarten. Dagegen sieht Pannuti bei Unilever, AB Inbev, Essity und Swedish Match massive Ergebnisrisiken. Bei Givaudan und Symrise stünden dem mäßigen Ausblick hohe Bewertungen gegenüber./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2021 / 00:53 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2021 / 01:10 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Givaudan AG Neutral
Unternehmen:
Givaudan AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
4 200,00 CHF
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
4 540,63 CHF
Abst. Kursziel*:
-7,50%
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
4 149,00 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
1,23%
Analyst Name::
Celine Pannuti
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse