30.11.2022 07:12:44

Grand City Properties Underweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Grand City Properties von 11,20 auf 9,10 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Aktien deutscher Wohnimmobilien-Konzerne seien günstig bewertet und dies dürfte vorerst auch so bleiben, schrieb Analyst Sander Bunck in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Gleich mehrere Faktoren machten eine rasche Erholung schwierig. Womöglich sinkende Vermögenswerte und eine höhere Verschuldung seien ebenso wie veränderte Finanzierungskonditionen und eine wegen Investitionen und Dividenden nur begrenzte Generierung freier Barmittel Risiken, die am Horizont lauerten. Ermutigend sei, dass die Konzerne begonnen hätten, darauf zu reagieren. Doch müsse man abwarten, ob dies ausreiche./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.11.2022 / 20:42 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Grand City Properties S.A. Underweight
Unternehmen:
Grand City Properties S.A.
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
9,10 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
10,18 €
Abst. Kursziel*:
-10,61%
Rating update:
Underweight
Kurs aktuell:
10,51 €
Abst. Kursziel aktuell:
-13,42%
Analyst Name::
Sander Bunck
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Grand City Properties S.A.mehr Analysen

25.01.23 Grand City Properties Neutral Goldman Sachs Group Inc.
15.12.22 Grand City Properties Neutral Goldman Sachs Group Inc.
09.12.22 Grand City Properties Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.12.22 Grand City Properties Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.11.22 Grand City Properties Underweight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

05.02.23 Intesa Sanpaolo Hold Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Intesa Sanpaolo Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Santander Sector Perform RBC Capital Markets
03.02.23 Sanofi Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Brenntag Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 McDonald's Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 KRONES Kaufen DZ BANK
03.02.23 BP Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Intesa Sanpaolo Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Roche Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Kering Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Intesa Sanpaolo Hold Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Alphabet A Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Boeing Sector Perform RBC Capital Markets
03.02.23 ING Group Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 DWS Group Neutral Credit Suisse Group
03.02.23 Shell Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Novartis Neutral JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Deutsche Bank Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Alphabet A Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 SÜSS MicroTec Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.02.23 Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.02.23 Sixt Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.02.23 HUGO BOSS Add Baader Bank
03.02.23 Zur Rose Add Baader Bank
03.02.23 SÜSS MicroTec Buy Warburg Research
03.02.23 Amazon Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Apple Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Alphabet A Outperform Credit Suisse Group
03.02.23 Zur Rose Buy Warburg Research
03.02.23 Apple Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 ABB Hold Deutsche Bank AG
03.02.23 Roche Sell Deutsche Bank AG
03.02.23 PATRIZIA Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Siemens Healthineers Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Orange Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Amazon Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 freenet Buy Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Amazon Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Sanofi Overweight JP Morgan Chase & Co.
03.02.23 Sanofi Buy Jefferies & Company Inc.
03.02.23 SAFRAN Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 Amazon Outperform RBC Capital Markets
03.02.23 Bechtle Buy Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Shell Neutral Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 DWS Group Neutral Goldman Sachs Group Inc.
03.02.23 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Buy Jefferies & Company Inc.
03.02.23 Nordea Bank Abp Registered Shs Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 Santander Buy Deutsche Bank AG
03.02.23 ING Group Buy Deutsche Bank AG