08.11.2018 20:14:38

Hannover Rück Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Hannover Rück nach Zahlen zum dritten Quartal von 117 auf 115 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. In Reaktion auf die Kennziffern des Rückversicherers habe er seine Prognose für den Nettogewinn 2018 um 4 Prozent erhöht, jene für 2019 aber um 3 Prozent reduziert, schrieb Analyst Edward Morris in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./edh/fba

Datum der Analyse: 08.11.2018

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Hannover Rück Neutral
Unternehmen:
Hannover Rück
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
115,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
122,50 €
Abst. Kursziel*:
-6,12%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
124,50 €
Abst. Kursziel aktuell:
-7,63%
Analyst Name::
Edward Morris
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Hannover Rückmehr Analysen

14.11.18 Hannover Rück Reduce HSBC
09.11.18 Hannover Rück Hold Société Générale Group S.A. (SG)
09.11.18 Hannover Rück Neutral UBS AG
08.11.18 Hannover Rück Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.11.18 Hannover Rück Halten DZ BANK

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Hannover Rück 124,50 0,00% Hannover Rück

Aktuelle Aktienanalysen

14.11.18 Salzgitter Hold Jefferies & Company Inc.
14.11.18 United Internet Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14.11.18 RWE Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
14.11.18 Infineon buy Baader Bank
14.11.18 Deutsche Euroshop buy Baader Bank
14.11.18 Merck Neutral Oddo BHF
14.11.18 Wirecard kaufen DZ BANK
14.11.18 Deutsche Wohnen Halten DZ BANK
14.11.18 HeidelbergCement neutral Morgan Stanley
14.11.18 RWE kaufen DZ BANK
14.11.18 Salzgitter Hold Commerzbank AG
14.11.18 Shop Apotheke Europe NV Hold Commerzbank AG
14.11.18 Fraport buy UBS AG
14.11.18 RWE Outperform Bernstein Research
14.11.18 Deutsche Wohnen Halten Independent Research GmbH
14.11.18 VTG kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.11.18 STMicroelectronics Neutral Goldman Sachs Group Inc.
14.11.18 Aareal Bank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.11.18 Deutsche Telekom buy UBS AG
14.11.18 EON overweight JP Morgan Chase & Co.
14.11.18 Ströer overweight JP Morgan Chase & Co.
14.11.18 STMicroelectronics overweight JP Morgan Chase & Co.
14.11.18 ams Neutral JP Morgan Chase & Co.
14.11.18 Michelin (Compagnie Générale d Etablissements Michelin SCPA) buy UBS AG
14.11.18 Continental buy UBS AG
14.11.18 Wirecard buy UBS AG
14.11.18 1&1 Drillisch buy UBS AG
14.11.18 Amyris Buy B. Riley FBR
14.11.18 Apple buy UBS AG
14.11.18 United Internet kaufen DZ BANK
14.11.18 LEONI kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.11.18 EON kaufen DZ BANK
14.11.18 Merck Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.11.18 EON Halten Independent Research GmbH
14.11.18 Bechtle Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.11.18 VTG buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.11.18 United Internet buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.11.18 Brenntag buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.11.18 EON Outperform Bernstein Research
14.11.18 Salzgitter Hold CFRA
14.11.18 RWE Halten Independent Research GmbH
14.11.18 The Babcock & Wilcox Buy Maxim Group
14.11.18 Qorvo Mkt Perform Charter Equity
14.11.18 MA-Com Technology Solutions Buy Needham & Company, LLC
14.11.18 Churchill Downs Market Perform Telsey Advisory Group
14.11.18 GCP Applied Technologies Neutral Seaport Global Securities
14.11.18 Invitation Homes Neutral Mizuho
14.11.18 American Homes 4 Rent (A) Neutral Mizuho
14.11.18 Deutsche Beteiligungs buy Baader Bank
14.11.18 OSRAM Neutral Credit Suisse Group