10.10.2019 21:38:27

HUGO BOSS Neutral

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Hugo Boss nach vorläufigen Zahlen sowie einer Senkung der Jahresziele von 65 auf 56 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der Modekonzern habe im dritten Quartal die Erwartungen deutlich verfehlt und wie von Pessimisten schon befürchtet den Umsatz- und Gewinnausblick gesenkt, schrieb Analystin Melanie Flouquet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies dürfte die Aktie am Freitag deutlich belasten. Flouquet revidierte ihre operativen Ergebnisprognosen (Ebit) für 2019 und 2020 um je neun Prozent nach unten. Sie sehe die Aussagen des Unternehmens allerdings nicht so negativ, wie es die aktuelle Bewertung suggeriere, auch wenn jetzt noch nicht der Zeitpunkt zum Einstieg gekommen sei./gl&/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.10.2019 / 19:49 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.10.2019 / 19:52 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: HUGO BOSS AG Neutral
Unternehmen:
HUGO BOSS AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
56,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
42,72 €
Abst. Kursziel*:
31,09%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
37,57 €
Abst. Kursziel aktuell:
49,06%
Analyst Name::
Melanie Flouquet
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse