05.02.2019 18:34:02

Infineon Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Infineon nach Zahlen zum ersten Geschäftsquartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und das Kursziel von 23 auf 21 Euro gesenkt. Das Marktumfeld für den Hersteller von Halbleitern werde schwieriger, schrieb Analyst Wolfgang Donie in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Marktabschwächung werde auch an Infineon nicht spurlos vorüber gehen. Allerdings halte er den Ausblick immer noch für relativ optimistisch./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.02.2019 / 16:25 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.02.2019 / 16:30 / MEZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Infineon AG Halten
Unternehmen:
Infineon AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
21,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
19,20 €
Abst. Kursziel*:
9,37%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
15,31 €
Abst. Kursziel aktuell:
37,15%
Analyst Name::
Wolfgang Donie
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Infineon AGmehr Analysen

19.06.19 Infineon Outperform Bernstein Research
19.06.19 Infineon Halten DZ BANK
19.06.19 Infineon buy Goldman Sachs Group Inc.
19.06.19 Infineon kaufen Independent Research GmbH
18.06.19 Infineon buy UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Infineon AG 15,34 2,25% Infineon AG

Aktuelle Aktienanalysen

09:15 Bayer buy Baader Bank
08:57 Yara International ASA buy Deutsche Bank AG
08:53 Schneider Electric buy Deutsche Bank AG
08:51 Bayer buy Goldman Sachs Group Inc.
08:48 Bayer Outperform Bernstein Research
08:47 Deutsche Börse buy Deutsche Bank AG
08:33 Fraport buy HSBC
08:21 HUGO BOSS buy HSBC
08:19 Continental Hold HSBC
08:18 QIAGEN buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07:45 Vestas Wind Systems A-S Hold Deutsche Bank AG
07:44 Siemens Gamesa Renewable Energy SA buy Deutsche Bank AG
07:21 Telefonica Deutschland Hold Jefferies & Company Inc.
07:19 HELLA GmbH & Hold Deutsche Bank AG
26.06.19 Schneider Electric overweight JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 Micron Technology Outperform RBC Capital Markets
26.06.19 EON Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.06.19 FedEx Outperform Credit Suisse Group
26.06.19 Lufthansa Outperform Credit Suisse Group
26.06.19 GEA Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.06.19 Brenntag Halten DZ BANK
26.06.19 Erste Group Bank Hold Commerzbank AG
26.06.19 Flughafen Wien buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)