26.05.2022 10:40:37

JENOPTIK Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Jenoptik von 30 auf 25 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Uwe Schupp berücksichtigt in seinem Prognosemodell nunmehr die jüngsten Übernahmen und Verkäufe des Technologiekonzerns, wie er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie schrieb. Zudem habe das Unternehmen die Erwartungen im ersten Quartal verfehlt. Der Analyst senkte seine Annahmen für den Gewinn je Aktie (EPS) um 16 bis 21 Prozent, was wiederum das niedrigere Kursziel nach sich zieht./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.05.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.05.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: JENOPTIK AG Hold
Unternehmen:
JENOPTIK AG
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
25,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
24,58 €
Abst. Kursziel*:
1,71%
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
26,64 €
Abst. Kursziel aktuell:
-6,16%
Analyst Name::
Uwe Schupp
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse