11.10.2019 14:01:14

LEG Immobilien Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für LEG nach dem angekündigten Kauf von rund 2000 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen von 112 auf 109 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Weil die Wohnungen mehrheitlich erst Anfang 2020 in den Besitz von LEG übergingen, wirke sich der Deal negativ auf seine Prognosen für das operative Ergebnis (FFO) in diesem Jahr aus, schrieb Analyst Julius Stinauer in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dementsprechend senkte er seine FFO-Schätzungen leicht./la/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.10.2019 / 08:07 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.10.2019 / 08:07 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: LEG Immobilien Hold
Unternehmen:
LEG Immobilien
Analyst:
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
Kursziel:
109,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
103,90 €
Abst. Kursziel*:
4,91%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
101,70 €
Abst. Kursziel aktuell:
7,18%
Analyst Name::
Julius Stinauer
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse