26.03.2020 08:44:14

Lloyds Banking Group Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Lloyds von 55 auf 34 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Wegen der akuten Corona-Krise habe er seine Ergebnisprognosen für die europäischen und US-Banken im laufenden Jahr um durchschnittlich 30 Prozent reduziert, schrieb Analyst Adam Barrass in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Auf dieser neuen Basis notiere der Sektor trotz der jüngsten Kurseinbrüche jedoch lediglich rund 6 Prozent unter seinem historischen Durchschnittsniveau und sei damit nicht gerade attraktiv bewertet./edh/fba

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2020 / 19:42 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Lloyds Banking Group Hold
Unternehmen:
Lloyds Banking Group
Analyst:
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Kursziel:
0,34 £
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
0,35 £
Abst. Kursziel*:
-3,81%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
0,32 £
Abst. Kursziel aktuell:
6,25%
Analyst Name::
Adam Barrass
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Lloyds Banking Groupmehr Analysen

31.03.20 Lloyds Banking Group Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.03.20 Lloyds Banking Group Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.03.20 Lloyds Banking Group Outperform RBC Capital Markets
10.03.20 Lloyds Banking Group Sell Goldman Sachs Group Inc.
04.03.20 Lloyds Banking Group Neutral JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Lloyds Banking Group 0,36 -4,18% Lloyds Banking Group

Aktuelle Aktienanalysen

31.03.20 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Outperform RBC Capital Markets
31.03.20 OMV buy Raiffeisen Centrobank AG
31.03.20 Scout24 overweight JP Morgan Chase & Co.
31.03.20 Infineon Halten DZ BANK
31.03.20 Fielmann Halten DZ BANK
31.03.20 LANXESS kaufen DZ BANK
31.03.20 Siemens Healthineers kaufen DZ BANK
31.03.20 HelloFresh overweight Morgan Stanley
31.03.20 Beiersdorf Neutral JP Morgan Chase & Co.
31.03.20 BayWa Halten DZ BANK
31.03.20 Vonovia overweight JP Morgan Chase & Co.
31.03.20 Rio Tinto Equal-Weight Morgan Stanley
31.03.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Equal-Weight Morgan Stanley
31.03.20 Commerzbank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.20 alstria office REIT-AG buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.03.20