10.03.2020 09:10:03

Lloyds Banking Group Sell

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Lloyds von 54 auf 47 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Aufgrund der Coronavirus-Krise habe er seine Nettogewinn-Prognosen für die europäischen Banken der Jahre 2020 bis 2023 um durchschnittlich 7 Prozent reduziert, schrieb Analyst Jernej Omahen in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Allerdings bestünden zwischen den einzelnen Geldhäusern große Unterschiede. Er senkte zudem seine Sektorschätzungen für die Eigenkapitalrendite (ROTE) für den genannten Zeitraum um 7 bis 9 Prozent./edh/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.03.2020 / 06:04 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Lloyds Banking Group Sell
Unternehmen:
Lloyds Banking Group
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
0,47 £
Rating jetzt:
Sell
Kurs*:
0,44 £
Abst. Kursziel*:
7,19%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
0,34 £
Abst. Kursziel aktuell:
38,70%
Analyst Name::
Jernej Omahen
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse