31.05.2023 15:32:17

Microsoft Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Microsoft nach der Build-Konferenz in Seattle von 300 auf 345 US-Dollar angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analyst Karl Keirstead hob in einer am Mittwoch vorliegenden Studie die aufkeimenden Chancen im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) bei dem US-Softwarehersteller positiv hervor sowie die stringente Umsetzung der Managementziele. Sein Kursziel hob er vor allem wegen der allgemeinen Neubewertung im gesamten Software-Sektor an. Die Aktie sei aber bereits fair bewertet, ergänzte er./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 31.05.2023 / 03:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 31.05.2023 / 03:11 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Microsoft Corp. Neutral
Unternehmen:
Microsoft Corp.
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
$ 345,00
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
$ 332,66
Abst. Kursziel*:
3,71%
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
$ 407,16
Abst. Kursziel aktuell:
-15,27%
Analyst Name::
Karl Keirstead
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse