11.09.2019 08:53:02

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft overweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Barclays hat Munich Re nach diversen Treffen bei der jährlichen Branchenkonferenz in Monte Carlo auf "Overweight" belassen. Rückversicherer seien im Vergleich zu Erstversicherern 2020 in einer weniger guten Position, schrieb Analyst Ivan Bokhmat in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Sektorstudie. Der kontinuierliche Rückgang der Zinsen bedeute Gegenwind, dem nur Einhalt geboten werden könne durch die Preisgestaltung im Neugeschäft. Dennoch sollten sowohl die Munich Re als auch die Swiss Re weiter in der Lage sein, großzügig Kapital an die Aktionäre auszuschütten./ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.09.2019 / 20:14 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.09.2019 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) overweight
Unternehmen:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)
Analyst:
Barclays Capital
Kursziel:
-
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
228,20 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
197,15 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Ivan Bokhmat
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse