02.07.2020 09:29:38

Nestlé overweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Nestle vor den Zahlen zum ersten Halbjahr auf "Overweight" belassen. Die Branche der Hersteller von Nahrungsmitteln und Zusatzstoffen biete im breiten Verbraucherumfeld defensives Wachstum, obwohl sich Covid-19 im zweiten Quartal auch hier ausgewirkt habe, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Wichtig mit Blick auf die Titelauswahl im Sektor seien eine rasche Erholung im zweiten Halbjahr, Gewinnerwirtschaftung bei gleichzeitigem Schuldenabbau sowie die Ausrichtung auf neue Trends. Aktuell bevorzuge sie Nestle und Reckitt Benckiser wegen der robusten Portfolios der beiden Firmen. Sie seien daher ihre "Top Ideas"./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2020 / 22:21 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2020 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Nestlé SA (Nestle) overweight
Unternehmen:
Nestlé SA (Nestle)
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
105,44 CHF
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
-
Kurs aktuell:
107,82 CHF
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Celine Pannuti
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse