19.10.2021 16:28:51

PATRIZIA Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - NordLB hat die Einstufung für Patrizia auf "Halten" mit einem Kursziel von 22 Euro belassen. Immobilienaktien profitierten vom Anlagenotstand der Investoren und böten eine vergleichsweise attraktive Dividendenrendite, schrieb Analyst Michael Seufert in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Viele Unternehmen können sich dem Experten zufolge sehr günstig refinanzieren. Allerdings seien die mittelfristigen Auswirkungen der Corona-Krise noch ungewiss. Zudem nannte der Fachmann eine Überhitzung des Immobilienmarktes und eine strengere Regulierung von Wohnimmobilien als mögliche Gefahren./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.10.2021 / 13:42 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.10.2021 / 14:35 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: PATRIZIA AG Halten
Unternehmen:
PATRIZIA AG
Analyst:
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Kursziel:
22,00 €
Rating jetzt:
Halten
Kurs*:
22,50 €
Abst. Kursziel*:
-2,22%
Rating update:
Halten
Kurs aktuell:
20,70 €
Abst. Kursziel aktuell:
6,28%
Analyst Name::
Michael Seufert
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu PATRIZIA AGmehr Analysen

16.11.21 PATRIZIA Buy Warburg Research
15.11.21 PATRIZIA Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.21 PATRIZIA Buy Deutsche Bank AG
12.11.21 PATRIZIA Kaufen DZ BANK
11.11.21 PATRIZIA Buy Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

PATRIZIA AG 20,70 1,47% PATRIZIA AG

Aktuelle Aktienanalysen

02.12.21 BHP Group Sector Perform RBC Capital Markets
02.12.21 adidas Kaufen DZ BANK
02.12.21 ExxonMobil Buy Goldman Sachs Group Inc.
02.12.21 thyssenkrupp Kaufen DZ BANK
02.12.21 thyssenkrupp Buy Jefferies & Company Inc.
02.12.21 Boeing Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 Airbus Outperform Credit Suisse Group
02.12.21 Vonovia Kaufen DZ BANK
02.12.21 CANCOM Buy Jefferies & Company Inc.
02.12.21 Scout24 Neutral JP Morgan Chase & Co.
02.12.21 Sanofi Overweight JP Morgan Chase & Co.
02.12.21 VINCI Overweight JP Morgan Chase & Co.
02.12.21 Fraport Neutral JP Morgan Chase & Co.
02.12.21 SAFRAN Overweight JP Morgan Chase & Co.
02.12.21 Sanofi Buy Kepler Cheuvreux
02.12.21 Sanofi Outperform Credit Suisse Group
02.12.21 Shell Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 Fraport Buy Kepler Cheuvreux
02.12.21 LEG Immobilien Buy Kepler Cheuvreux
02.12.21 Fraport Neutral UBS AG
02.12.21 easyJet Buy UBS AG
02.12.21 Sanofi Buy UBS AG
02.12.21 Roche Neutral UBS AG
02.12.21 Amazon Buy UBS AG
02.12.21 SAFRAN Buy UBS AG
02.12.21 Dürr Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.12.21 LPKF Laser & Electronics Buy Warburg Research
02.12.21 SAFRAN Buy Goldman Sachs Group Inc.
02.12.21 Symrise Add Baader Bank
02.12.21 BASF Buy Jefferies & Company Inc.
02.12.21 thyssenkrupp Buy Jefferies & Company Inc.
02.12.21 Nokia Buy Goldman Sachs Group Inc.
02.12.21 Barclays Sector Perform RBC Capital Markets
02.12.21 RWE Overweight Barclays Capital
02.12.21 Sanofi Equal Weight Barclays Capital
02.12.21 RWE Outperform Bernstein Research
02.12.21 Inditex Sector Perform RBC Capital Markets
02.12.21 HUGO BOSS Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 Hennes & Mauritz AB Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 HSBC Holdings Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 BBVA Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 Deutsche Bank Sector Perform RBC Capital Markets
02.12.21 UBS Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
02.12.21 BNP Paribas Outperform RBC Capital Markets
02.12.21 Credit Suisse Sector Perform RBC Capital Markets
02.12.21 PORR buy Erste Group Bank
02.12.21 KRONES Buy Deutsche Bank AG
02.12.21 Dürr Buy Deutsche Bank AG
02.12.21 easyJet Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)