02.12.2022 09:10:32

ProSiebenSat1 Media SE Hold

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat ProSiebenSat.1 von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 16 auf 10 Euro gesenkt. Seit der Gewinnwarnung im Oktober hätten sich die Papiere der Unterföhringer massiv erholt, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Experte stampfte seine Schätzungen allerdings deutlich ein. Ein Abschwung auf dem Werbemarkt sei Fakt. Seine Schätzungen lägen etwas unter dem Marktkonsens und eine Gewinnerholung für 2024 werde seiner Meinung nach kaum spürbar ausfallen./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2022 / 08:15 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: ProSiebenSat.1 Media SE Hold
Unternehmen:
ProSiebenSat.1 Media SE
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
10,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
8,76 €
Abst. Kursziel*:
14,13%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
9,71 €
Abst. Kursziel aktuell:
3,03%
Analyst Name::
Jörg Frey
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse